Osteopathie

 

Osteopathie    
     
Osteopathie ist ein in sich geschlossenes Therapiekonzept,
welches 1871 von Dr. Still erstmalig publiziert wurde.
Sie legt den Fokus in Diagnose und Therapie auf die
Mobilität, Motilität und Qualität bezogen auf alle Gewebe des Körpers.
  Bild Osteopathische Behandlung
     
Untersucht und therapiert wird in den Bereichen:
  • Bewegungsapparat
  • innere Organe
  • Zentralnervensystem und dessen Hüllen
  • Schädel
  • Kreuzbein

 

Der Osteopath setzt guten Mobilitätsausdruck mit guter Vitalität gleich
und stellt mit geeigneten Techniken,
die ausschließlich mit den Händen durchgeführt werden,
die Bewegungsmöglichkeiten in
ganzkörperlichem Zusammenspiel wieder her.
  Bild Osteopathische Behandlung
     
Die Patienten, vom Säugling bis ins hohe Alter,
geniessen bei den meist sanft ausgeführten Techniken
eine Qualitätsverbesserung.
Für eine osteopathische Behandlung werden
von den gesetzlichen Krankenkassen
die Kosten nicht übernommen.
Sie richten sich nach der Dauer der Behandlung.
Bitte erfragen sie die Kosten der Behandlung bei unserer Anmeldung.
siehe auch www.osteopathie.de
  Bild Osteopathische Behandlung